Preisgekrönte Projekte in den letzten 12 Monaten

In diesem Beitrag möchte ich mit Ihnen gemeinsam zurückblicken auf zwei besondere Projekte aus den letzten 12 Monaten. Es dürfte leicht nachvollziehbar sein, dass gerade Produktionen mit einem außergewöhnlichen Design oder in einzigartiger Umgebung zu den Highlights meines Berufsalltags als Architekturfotograf gehören.

Häufig sind es genau diese Projekte, die auch von Architekturkritikern besonders wertgeschätzt werden. Als Fotograf liefere ich mit meinen Bildern die Bewertungsgrundlage, z.B. für Preisverleihungen, bei denen das Bauwerk im Mittelpunkt steht.

In den vergangenen 12 Monaten durfte ich mich gleich zweimal darüber freuen, dass meine fotografierten Bauwerke von renommierten Kritikern und mit Awards ausgezeichnet wurden.

TENTE Marken-Relaunch: Gewinner des German Design Awards 2019

Für die TENTE International GmbH mit Sitz in Köln habe ich gemeinsam mit der Kommunikations- und Designagentur bürger albrecht partner aus Wuppertal den Marken-Relaunch visuell begleitet. Von der Bildkonzeption, z.B. für den Firmenkatalog, über den von mir fotografierten Firmencampus bis hin zum TENTE Messestand auf der Interzum in Köln.

Das Resultat: Der TENTE Marken-Relaunch wurde mit dem German Design Award 2019 sowie mit dem DDC Award Gute Gestaltung 2019 ausgezeichnet. Er wird von einer hochkarätigen, internationalen Jury vergeben und zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. Darüber hinaus wurde das Projekt auch für den Corporate Design Preis 2019 nominiert.

Weitere Informationen zu meiner fotografischen Arbeit für TENTE finden Sie in diesem Blogbeitrag. [VERLINKUNG]

WÜSTHOF: Mit dem reddot Design Award ausgezeichnete, temporäre Architektur

Im Zuge des Marken-Relaunches von WÜSTHOF, Hersteller von Premium-Schneidlösungen mit Sitz in der Messer-Hauptstadt Solingen, begleitete ich den Messeauftritt auf der Ambiente 2019. Das Event diente als Kickoff für das auf den “Perfect Cut” zentrierte, neue Design- und Kommunikationskonzept des Unternehmens.

In meinen Aufnahmen betone ich die klaren, scharfen Linien des außergewöhnlich gestalteten Messestandes und bringe die fotorealistischen Wände in Einklang mit dem reduzierten Grunddesign des Standes.

Nicht nur die Ambiente-Besucher blieben staunend vor dem besonders in Szene gesetzten Stand stehen – auch Kritiker konnte das von Milla & Partner entworfene Design restlos überzeugen.

Das Resultat: Der WÜSTHOF Messestand auf der Ambiente 2019 wurde mit dem reddot Design Award 2019 in der Kategorie “Exhibition Design” ausgezeichnet.

Darüber hinaus konnte der Messestand weitere, renommierte Designpreise gewinnen:

Weitere Informationen zu meinen Fotografien des WÜSTHOF Messestandes auf der Ambiente 2019 finden Sie in diesem Blogbeitrag. [LINK]

In eigener Sache: Mein durch Auftraggeber ausgezeichnetes “Best of Houzz” Portfolio

Besonders stolz bin ich auf meine anhaltende Auszeichnung mit dem “Best of Houzz” Award, die ich vor allem meinen Auftraggebern zu verdanken habe. Durchgehend seit 2017 wurde mein Auftritt auf Houzz.de – der führenden Online-Plattform für Bau-, Einrichtungs- und Renovierungsprojekte – als “beliebtestes Profil” ausgezeichnet. 

Die jährlich vergebenen „Best of Houzz“-Awards prämieren landes- und weltweit die am besten bewerteten Experten und die beliebtesten Designs auf Houzz nach Kategorie und Region. Auch 2020 durfte ich mich wieder über diesen Award freuen!

Wenn Sie sich also zusätzlich zu meinen Referenzen in den Bereichen Architekturfotografie und Messefotografie über meine Arbeit informieren möchten und neugierig sind, was Auftraggeber über die Zusammenarbeit mit mir sagen, schauen Sie gern auf meinem Houzz.de Profil vorbei!