Visuelle Identität des preisgekrönten TENTE Marken-Relaunch

Ein Traditionsunternehmen kommt ins Rollen: Zusammen mit der Design- und Kommunikationsagentur bürger albrecht partner (bap) aus Wuppertal habe ich über einen Gesamtzeitraum von drei Jahren hinweg die Bildsprache der TENTE International GmbH mitgeprägt. Dazu gehörte auch die visuelle Dokumentation des TENTE Campus und des international einheitlichen Messeauftritts des Unternehmens sowie insgesamt 13 Case Studies zur Bebilderung der Referenzen im neuen TENTE Katalog. Das Projekt gewann mehrere, renommierte Design-Preise.

TENTE ist ein weltweit agierender Anbieter für Räder, Rollen und Mobilitätssysteme, der sich im Zuge seiner neuen Unternehmensstrategie vom Produkt- zum Lösungsanbieter weiterentwickelt hat. Für die Entwicklung einer Bildsprache im Zuge der strategischen Neuausrichtung zog bürger albert partner mich zuerst beratend, später auch für die fotografische Umsetzung, hinzu. In gemeinschaftlicher Arbeit entstand so eine einfache, klare und reduzierte visuelle Identität, die den Unternehmensclaim “Better Mobility. Better Life” in Bildern erlebbar macht.

In meiner Rolle als Architekturfotograf konzentrierte ich mich auf die Visualisierung der dreidimensionalen Markenwelt von TENTE. Ich fotografierte die am TENTE Hauptsitz in Wermelskirchen entstandene Brand World “TENTE Campus” sowie TENTE Messestände, zum Beispiel auf der Interzum in Düsseldorf. Darüber hinaus bebilderte ich mehrere Case Studies, die zur Bebilderung des TENTE Katalogs genutzt wurden.

“Die große Herausforderung beim TENTE Relaunch war es, die Marke so zu qualifizieren, dass über alle Medien und Kontaktpunkte hinweg ihr Markenversprechen „Better Mobility. Better Life.“ erlebbar wird. Besonders gut zeigt sich dies im TENTE Campus und der daraus abgeleiteten Messekommunikation – hier wird Mobilität im Sinn der neuen Markenstrategie real erfahrbar.“, bringt es Peter Bürger, bap Geschäftsführer auf den Punkt.

TENTE ist darüber hinaus ein idealtypisches Beispiel für die optimale Vermarktung von Architekturfotografien. Die am TENTE Campus und Messestand fotografierten Bilder dienten dazu, den Marken-Relaunch über Corporate Publishing Medien wie das neue Brand Book sowie den neuen Produktkatalog optisch zu begleiten. Gleichzeitig reichte bürger albrecht partner das herausragende Projekt bei Design-Wettbewerben ein. Als Bewertungsgrundlage für die Award-Juroren dienten meine Fotografien.

Dazu Sarah Knörr, Designerin bei bap: „Die mit Philip Kistner entwickelte Bildwelt, hat nicht nur geholfen die Marke TENTE zum Leben zu erwecken, die gute Fotodokumentation hat uns zudem ermöglicht, das gesamte Projekt einem breiten Publikum vorzustellen – unter anderem den Juroren verschiedener Design-Awards.“

Der TENTE Marken-Relaunch gewann folgende Design-Awards:

Darüber hinaus wurde das Projekt für den Corporate Design Preis 2019 nominiert.

Auszüge aus meinen Fotoproduktionen für die TENTE Markenwelt